AKTUELL

Seit dem 22. Mai 2019 ist in der Galerie Hinterland, Krongasse 20, Wien, meine Ausstellung „Historische Unschärfe“ zu sehen, in der einige mehrere „Entknüpfungen“, afghanische Kriegsteppiche sowie eine Serie von Kollaborationen mit Künstlern und Kunsthandwerkern aus Afghanistan, Pakistan, Ecuador und der Volksrepublik China ausgestellt sind. „Historische Unschärfe“ ist bis zum 13. Juli 2019 Donnerstags und Freitags vom 15 bis 19 Uhr, Samstags von 11 bis 15 Uhr geöffnet.

Von September bis November 2019 werde ich als Reisestipendiat der Kulturstiftung des Freistaates Sachsen in Vietnam sein, wo ich u. a. an den Kunsthochschulen von Hanoi und Hue unterrichten werde.

Voraussichtlich von April bis Juli 2020 wird in der Motorenhalle Dresden die von mir kuratierte ausstellung „dis/connected“ zu sehen sein, die Arbeiten von ca. 15 Künstlern von drei Kontinenten umfasst.

Weiterhin sind die Katalog zu den Ausstellungen „Trauma Transfer“ im Mannheimer Kunstverein 2018, „Conquista Reloaded“ in Cuenca 2017 und die Publikation zur Promotionsausstellung, „Wartifacts. Gewalt und ihr Abbild in Langzeitkriegen“ sowie mehrere andere Publikationen über mich erhältlich.